• SinnTegra - ganzheitliche Erfolgskonzepte!

  • SinnTegra steht für ganzheitliche Konzepte zur Förderung von Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

  • SinnTegra bietet maßgeschneiderte Lösungen. Effektiv. Ressourcenorientiert. Nachhaltig.

Systemisch-Integratives Coaching ist die Anwendung Systemisch-Integrativer Verfahren in sämtlichen Bereichen persönlicher und beruflicher Weiterentwicklung und Zielerreichung.

Letztlich geht es darum, einen effektiven Rahmen zu strukturieren, in dem Sie Ihre Ziele mit mehr Leichtigkeit und Effizienz erreichen und Ihr individuelles Potenzial voll entfalten.

Themen und Anliegen für Systemisch-Integratives Coaching im Einzelnen:

 

   Systemisch-Integratives Selbst- und Erfolgsmanagement

Sie aktivieren tiefere mentale Ebenen, die für dauerhaften Erfolg entscheidend sind und lernen, Ihre Ressourcen und Potenziale effektiv zur Erreichung Ihrer Ziele zu nutzen:

Ziele klären und nachhaltig erreichen

Ziele sind der zentrale Bezugspunkt von Entwicklungsprozessen schlechthin. Sie sind nicht nur grundlegende „Triebkraft“ für eine (gesunde) Handlungsmotivation, an ihnen wird Erfolg erst messbar. Erfolg wiederum entsteht, wenn Ziele wirksam in die Tat umgesetzt werden.

Das setzt eine angemessene Zielklärung unter Berücksichtigung der jeweiligen Realität voraus – im Innen (innere Motive und Ressourcen) wie im Außen (äußere Erwartungen, Ressourcen und Bedingungen).

Die Dimension des bewussten Denkens allein ist hierfür oft nicht ausreichend. Mit den Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra sichern Sie die Kooperation zwischen Bewusstem und Unbewusstem. – Denn bewusst angestrebte Ziele lassen sich nur effektiv und nachhaltig erreichen, wenn sie mit umfassenderen, unbewussten Motiven vereinbar sind. Dieser Zugang erlaubt gleichzeitig ein umfassenderes Erkennen verschiedenster Einflussfaktoren, die eine Zielerreichung erleichtern oder erschweren und macht (oft verborgene) Zusammenhänge zwischen einzelnen Zielen sichtbar – entscheidende Vorteile für eine klare Zielpriorisierung.

Zudem lernen Sie, im unbewussten Bereich liegende Ressourcen und Potenziale freizulegen und wirksam im Sinne Ihrer Zielerreichung zu nutzen. Je nach Situation und Anliegen trägt die ganzheitlich-systemische Berücksichtigung ihrer sozialen Bezugssysteme (vor allem Partnerschaft/Familie, Freundeskreis, Arbeit) entscheidend zur Nachhaltigkeit Ihrer Zielerreichung bei.

Erreichen Sie Ihre Ziele mit mehr Leichtigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit und bringen Sie Ihr Potenzial zur vollen Entfaltung.

Kontakt

Gesunde Motivation entfalten und zu innerer Balance finden

Motivation ist das Triebwerk des menschlichen Geistes. Ist es blockiert, leiden wir unter Lustlosigkeit, Antriebsmangel und verminderter Leistungsfähigkeit bis hin zu körperlichen wie psychischen Störungen. Wird es über einen längeren Zeitraum überstrapaziert, stellen sich ähnliche Probleme ein, die wir dann als Überlastungs-/Erschöpfungsreaktion oder Burnout-Syndrom bezeichnen.

Ein zentraler Parameter im nachhaltigen Erfolgsmanagement ist es daher, gesunde Motivation zu entfalten und sie angemessen auf verschiedene Lebensfelder auszubalancieren. Hierbei sind die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra mit ihrer zielgerichteten Nutzung unbewussten Wissens und Könnens besonders wirksam:

Auf unbewusster Ebene verfügen wir über oft ungeahnte Kraftquellen und Ideen, Klarheit bezüglich der eigenen Fähigkeiten und Wünsche zu entwickeln und diese in Balance mit Anforderungen und Erwartungen aus Beruf, Familie, Freundeskreis und Freizeit zu bringen. Im guten Kontakt mit dem Unbewussten lassen sich überhöhte Selbstansprüche leichter relativieren und Abgrenzungsfähigkeiten gegenüber Erwartungen anderer stärken.

Unter Einbezug tieferer mentaler Ebenen lässt sich zudem aus einem innerlichen Entweder-oder meist eine integrative Sowohl-als-auch-Lösung zugunsten von ganz individuellen Prioritäten und Kompromissen entwickeln.

Letztlich geht es darum, Ihre ureigene Motivation und Potenzial bestmöglich zur Entfaltung zu bringen und ein gesundes Gleichgewicht zwischen beruflichen und privaten Zielen, Wünschen und Visionen auszubalancieren.

Kultivieren Sie eine gesunde Motivation und gelangen Sie zu mehr Lebensfreude und Erfolg.

Kontakt

Die richtige Entscheidung treffen

Noch nie konnten wir so viel entscheiden wie heute. Bei allen Vorteilen und Chancen auf Selbstverwirklichung, viele Menschen fühlen sich angesichts der zahlreichen Möglichkeiten und der Angst vor Fehlentscheidungen belastet. Besonders bei Entscheidungen, die einschneidende Konsequenzen auf unser weiteres Leben haben.

Die Kunst des guten Entscheidens besteht darin, sowohl Verstand als auch Intuition mitreden zu lassen. Die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra eröffnen Ihnen Zugang zu Ihrem Unbewussten mit seinem enormen Potenzial an intuitivem Wissen, schöpferischer Kreativität und Lösungskompetenz. Das Unbewusste kann weit mehr Informationen verarbeiten als Ihnen auf bewusster Ebene zugänglich ist. Integrieren Sie diese Ressourcen in Ihr bewusstes Denken, um die für Sie richtige Entscheidung zu treffen. So können Sie die falsche Alternative aufgeben und Ihre gesamte Energie zugunsten des richtigen Ziels aktivieren.

In bestimmten Fällen kann es sein, dass eine einseitige Entscheidung für eine einzige Alternative nicht der für Sie beste Weg ist. Auf unbewusster Ebene wissen Sie darum – und verfügen dann auch über kreative Ideen für Sowohl-als-auch-Lösungen.

Selbst bei klaren Entscheidungen für eine Alternative kann es sinnvoll sein, gleichzeitig Aspekte der anderen Alternative einzubeziehen. Auch hier verfügt unser Unbewusstes über kreative Lösungsideen.

Nutzen Sie alle Ihre Ressourcen, um die für Sie bestmögliche Entscheidung zu treffen.

Kontakt

Innere Blockaden lösen, zurück zu Zufriedenheit und Erfolg finden

Es ist das eine zu wissen, was gut für uns ist, es ist das andere, entsprechende Ziele und Vorsätze auch umzusetzen.

Wer kennt ihn nicht, den inneren Schweinehund, der uns hartnäckig davon abhält, unsere Pläne zu verwirklichen. Es gibt innere Blockaden, die uns noch weitaus stärker hemmen. Betroffene haben oft das Gefühl, irgendetwas in Ihnen „sabotiert“ jegliche Bemühungen der Zielerreichung. Egal wie sie sich anstrengen und wie hart sie arbeiten, das Ziel ist „irgendwie“ nicht zu erreichen – obwohl es „eigentlich“ schaffbar scheint. Unklare Leistungsblockaden, unterschwellige Erfolgs- und Glückshemmungen oder -verbote haben individuell ganz unterschiedliche Gründe.

Mit den Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra identifizieren Sie solche inneren Blockaden und lösen sie wirksam auf. Auf unbewusster Ebene lassen sich oft ‚gute’ Gründe und unberücksichtigte Motive finden. Werden diese gewürdigt, lassen sich individuell passende Lösungen finden und umsetzen. Oft gelingt es dann sogar, die enorme Energie dieser Blockaden zieldienlich umzulenken.

Machen Sie sich Ihren Weg frei hin zu mehr Zufriedenheit und Erfolg.

Kontakt

Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl erhöhen

Ein positives Selbstwertgefühl entsteht nicht erst aus der Tatsache, dass wir zufrieden und erfolgreich sind. Vielmehr ist es die gesunde und gute Einstellung zum eigenen Selbst, die es uns ermöglicht, dauerhaft zufrieden und erfolgreich zu sein. Ihr eigenes Selbstwertgefühl ist folglich ein grundlegender Faktor für Weiterentwicklung und Erfolg.

Die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra eröffnen Ihnen vielfältige Möglichkeiten, zu mehr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu gelangen:

In gutem Kontakt mit dem eigenen Unbewussten ist es zunächst leichter möglich, zu mehr Selbstverständnis und Selbstannahme zu gelangen – Grundvoraussetzung für die Steigerung des eigenen Selbstwertes. Die (Re-)Aktivierung ureigener Ressourcen und Potenziale hilft, sowohl den Fokus wirksam auf positive Selbstaspekte und Erfahrungen zu lenken als auch positive Zukunftsvisionen zu entwickeln und neue Herausforderungen anzugehen, indem Sie sich passende Ziele setzen und eine gesunde Motivation kultivieren. Dadurch, dass Sie letztlich Ihre Lösung im Kontakt mit Ihren ureigenen Ressourcen und ganz eigenständig, aus sich selbst heraus entwickeln, fördern Sie schon allein durch die Art und Weise des Vorgehens Selbstwirksamkeitserleben und damit Selbstvertrauen. Bei Bedarf lassen sich negative Selbstaspekte und abgelehnte innere Anteile integrieren, was neue Energien für eine positive Selbstwertentwicklung freisetzt.

Gleichzeitig fördert die innersystemische Kommunikation Achtsamkeit, was Ihnen neue Möglichkeiten für einen selbstwertdienlicheren Umgang mit sich selbst eröffnet. Last not least steigert der Kontakt zu Ihrem Unbewussten Ihre Authentizität – sind Ihre Gedanken, Worte und Taten mit Ihren Wünschen, Werten und Überzeugungen im Einklang, trägt das entscheidend zu einer positiven Selbstwertentwicklung bei.

Gehen Sie (selbst-)sicher und souverän Ihren Weg.

Kontakt

Kreative Potenziale erschließen

Jeder Mensch verfügt über ein Potenzial an Kreativität. Das menschliche Gehirn ist permanent kreativ: Der Alltag stellt Sie immer wieder vor neue Situationen und Herausforderungen. Sie entwickeln neue Ideen und Lösungen, die Ihnen positiv und wertvoll erscheinen. Genau das entspricht dem Wesen von Kreativität. Kreativität ist eine in allen Lebensbereichen wichtige Fähigkeit, die auch in der Arbeitswelt zunehmend gefragt ist. Allerdings hat nicht jeder den gleichen Zugang zu seiner Kreativität.

Die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra ermöglichen es Ihnen, Ihre kreativen Potenziale zu erschließen und zielbezogen zu nutzen. Im guten Kontakt mit Ihrem Unbewussten ist es leichter, Intuition und Verstand zu verbinden, neue Perspektiven und Lösungen zu entwickeln und zur richtigen Zeit die richtige Idee zu haben.

Bereichern Sie Ihr Leben mit Schöpfergeist, Einfallsreichtum und Produktivität.

Kontakt

Berufliche Zufriedenheit und Erfolg steigern

Grundlegende Voraussetzung für dauerhafte berufliche Zufriedenheit und Erfolg ist es, seinen eigenen Weg zu finden und auch zu gehen. Dabei ist es unerlässlich, individuelle Fähigkeiten und Talente zu erkennen und zu entfalten, um sie dann im Sinne des jeweiligen Tätigkeitsfeldes einzusetzen.

Die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra machen Selbstentfaltung und Steigerung individueller Leistungsfähigkeit besonders wirksam möglich. Je nach Bedarf und Anliegen ist eine unterschiedliche Schwerpunktsetzung sinnvoll:

Zum einen sind verschiedene Elemente des Selbst- und Erfolgsmanagements wirksam:

  • Ziele klären und nachhaltig erreichen
  • Gesunde Motivation entfalten und zu innerer Balance finden
  • Die richtige Entscheidung treffen
  • Innere Blockaden überwinden, zurück zu Zufriedenheit und Erfolg finden
  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl erhöhen
  • Kreative Potenziale erschließen
  • Krisen überwinden und als Chance nutzen

Zum anderen verschiedene Komponenten der gesundheitsorientierten Selbstführung:

Darüber hinaus verschiedene Tools zur Optimierung von Lernprozessen und zum punktgenauen Leistungsabruf

Entfalten Sie Ihre Talente und lernen Sie, die Kraft Ihres Geistes im Sinne Ihrer Ziele einzusetzen.

Kontakt

Prüfungen und Präsentationen meistern

Ein gewisses Maß an Anspannung, Nervosität und Aufregung ist bei verschiedensten Leistungssituationen wie bei Prüfungen, Präsentationen und Vorträgen oder Vorstellungsgesprächen normal. Es beflügelt sogar Aufmerksamkeit, Konzentration und Leistungsbereitschaft und fördert somit letztlich unsere Leistungsfähigkeit. Ein zu hohes Maß an körperlicher und emotionaler Aktivierung hingegen führt zu blockierender Angst, die unsere Leistungsfähigkeit einschränkt oder gar zum Scheitern führt. Nicht selten sind Vermeidungsverhalten, Angst vor der Angst und damit ein Leben unter den eigenen Möglichkeiten die Folge.

Mit den Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra lösen Sie Blockaden wirksam auf und erreichen ein angemessenes, leistungsförderndes Aktivierungsniveau.

Spezifische selbstorganisatorisch-hypnotische Methoden zur Optimierung von Lernprozessen lassen Sie entspannter und leichter lernen und befähigen Sie, Ihr Wissen punktgenau abzurufen.

Gewinnen Sie mehr Souveränität und Selbstsicherheit in Leistungssituationen und optimieren Sie Ihre Lernstrategien.

Kontakt

Hinweis: Bei ausgeprägten Prüfungsängsten und anderen Angstzuständen kann eine tiefer gehende Systemisch-Integrative Therapie die passendere Intervention darstellen. Entsprechende Informationen finden Sie unter Ängste und Angststörungen und im Unterpunkt Prüfungsangst.

Veränderungssituationen und neue Herausforderungen bewältigen

Leben ist Veränderung und ständiger Wandel. Familiäre Veränderungen, neue berufliche Anforderungen oder Wünsche, der Beginn eines neuen Lebensabschnitts, die Notwendigkeit, eine richtige Entscheidung zu treffen oder sich neue Ziele zu setzen. Derartige Situationen fordern uns, lösen mitunter Unsicherheiten, Zweifel und Ängste aus. Gleichzeitig stellen sie eine wichtige Chance der Weiterentwicklung dar und können neue Energien freisetzen.

Die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra befähigen Sie, die Chance, die jeder Veränderung innewohnt, in Ihrem Sinne zu nutzen. Sie (re-)aktivieren genau jene Ressourcen, die es dafür braucht und entwickeln Ihren speziellen Weg der Lösung.

In guter Verbindung zu Ihrem Unbewussten können Sie zudem Ihre Achtsamkeit erhöhen, um die kleinen und großen Signale wahrzunehmen, mit denen sich Veränderungen oft ankündigen. In vielen Fällen lassen sich so schon im Vorfeld eines Wandels sinnvolle Maßnahmen ergreifen.

In jedem Falle können Sie Systemisch-Integratives Coaching nutzen, um von der Rolle des passiven Zuschauers in die des aktiven Gestalters Ihres Lebens zu wechseln.

Bewältigen Sie Veränderungen zugunsten Ihrer Weiterentwicklung und Zufriedenheit.

Kontakt

Krisen überwinden und als Chance nutzen

Krisen sind Phasen schwieriger Lebensbewältigung, in denen uns klar wird, dass es so wie bisher nicht mehr weitergeht und wir noch keine Lösungsmöglichkeit sehen bzw. unsere bisherigen Bewältigungsstrategien nicht greifen. Damit bringen Krisen uns einerseits an unsere Belastungsgrenzen und lösen mitunter Phänomene wie Desorganisation, Hilflosigkeit oder Verzweiflung aus. Andererseits stellen sie deutliche Wendepunkte mit enormem Wachstumspotenzial dar.

Die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra befähigen Sie, Ihre ganz eigenen Bewältigungsstrategien zu entwickeln und effektiv zur Lösung Ihrer Krise einzusetzen:

Selbstorganisatorisch-hypnotische Entspannungsmaßnahmen und die (Re-)Aktivierung individuell notwendiger Ressourcen stellen wirkungsvolle Sofortmaßnahmen zu Stabilisierung, Ermutigung und Kräftigung dar.

In präventiver Hinsicht ermöglichen Systemisch-Integrative Verfahren Ihnen, Ihre ganz eigene Krisenkompetenz zu entwickeln. Sie erschließen sich neue Denk-, Erfahrungs- und Handlungsoptionen, die Sie mittel- und langfristig dabei unterstützen, künftig konstruktiver mit Krisen umzugehen oder diese nach Möglichkeit zu vermeiden.

Schließlich lernen Sie, Wissen, Können und schöpferische Kraft Ihres Unbewussten zu nutzen, um kreative Entwürfe für Ihr „Leben nach der Krise“ zu entwerfen.

Nutzen Sie die Krise als Entwicklungschance und gehen Sie Ihren Weg mit neuer Klarheit und Zuversicht.

Kontakt

Trauer und Verlust bewältigen

Trauer ist eine natürliche, lebenserhaltende und normale Reaktion auf einen Verlust von jemandem oder etwas, der/das uns wertvoll und wichtig war. Dabei können vielfältige Verlusterfahrungen zugrunde liegen, so etwa der Verlust eines geliebten Menschen durch Trennung, Krankheit oder Tod, der Verlust des Arbeitsplatzes, Verlust von Lebensperspektiven oder nicht wahrgenommenen Chancen, Verlust von Lebensqualität und Lebensfreude durch Krankheit und vieles mehr.

Jeder Mensch trauert anders und unterschiedlich lange – Trauer ist so individuell und vielfältig wie wir selbst! Dabei ist es sehr wichtig, die Trauer und die anderen damit einhergehenden Gefühle wie Wut, Verzweiflung, Ohnmacht, Angst oder Schuld zuzulassen und zu verarbeiten.

Die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra eröffnen Ihnen konstruktive Möglichkeiten, Ihren eigenen Weg der Trauerarbeit zu finden und zu gehen. Sie lernen, Wissen, Können und schöpferische Kraft Ihres Unbewussten zu nutzen. So entwickeln Sie Ihre ganz eigenen Bewältigungsstrategien und erlangen wieder emotionale Stabilität. Sie werden fähig, Ihre Gefühle differenzierter wahrzunehmen, ohne sich gänzlich damit zu identifizieren.

Auf dieser Basis ist es möglich, eine Versöhnung mit dem Erlebten zu erreichen und sich innerlich frei für einen Neubeginn bzw. ein „Leben nach dem Verlust“ zu machen.

Weiteres zum Umgang mit dem Thema Tod und inwiefern sich ein nicht ausreichend betrauerter Tod einschränkend auf einzelne Familienmitglieder oder die Familie als Ganzes auswirken kann, erfahren Sie in der Rubrik Systemisch-Integrative Therapie unter Umgang mit Trauer, Verlust und Tod.

Versöhnen Sie sich mit Ihrem Schicksal und finden Sie zurück zu emotionaler Ausgeglichenheit.

Kontakt

Hinweis: Bei stark ausgeprägten Trauerreaktionen, die über das „normale“ Maß hinausgehen und zu starken und/oder anhaltenden psychischen und körperlichen Symptomen führen, kann eine tiefer gehende Systemisch-Integrative Therapie die passendere Intervention darstellen. Entsprechende Informationen finden Sie unter Anpassungsstörungen

 

   Systemisch-Integrative Gesundheitsfürsorge und Prävention

Sie aktivieren Ihren „Inneren Kompass“ und kultivieren eine gesundheitsfördernde Selbstführung:

Wirksame Wege zu Entspannung und Gelassenheit finden

Die vielfältigen Anforderungen in Privat- und Berufsleben führen schnell zu Überforderung und Stress, so dass es vielen nicht mehr genügend gelingt, in der freien Zeit zu entspannen und zu regenerieren.

Übermäßiger und dauerhafter Stress hat weitreichende Folgen nicht nur auf unsere Leistungsfähigkeit, sondern auch auf Gesundheit und Lebensfreude.

Mit den Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra entwickeln Sie Ihren ganz persönlichen Weg hin zum mehr innerer Ruhe und Gelassenheit. Systemisch-Integrative Entspannungsverfahren integrieren Aspekte bewährter Entspannungspraktiken (v.a. Meditation, Autogenes Training, Körperreisen) in Verfahren aus der Selbstorganisatorischen Hypnose. In kreativer Kommunikation mit Ihrem Unbewussten kreieren Sie Ihre ganz eigene Entspannungsmethodik. Unter Berücksichtigung bewusster und unbewusster Motive ist es zudem leichter, das Entspannungserleben schneller zu reaktivieren und Entspannungsrituale dauerhaft in den Alltag zu integrieren.

Schließlich nutzen Sie Können, Wissen und schöpferische Kreativität Ihres Unbewussten, um speziell für Sie passende Strategien zum Stressmanagement zu entwickeln und Herausforderungen mit mehr Gelassenheit zu begegnen.

Finden Sie Ihren Ruhepol und schaffen Sie sich wirkungsvolle Ruheinseln im Alltag.

Kontakt

Achtsamkeit, Selbstwahrnehmung und Selbstakzeptanz verbessern

Achtsamkeit wird auch in der westlichen Kultur – und somit auch in Psychotherapie und Coaching – zu einer zunehmend wichtigen Größe. Achtsamkeit bedeutet, bewusst wahrzunehmen, was gerade jetzt im Innen und Außen passiert  – aus einer akzeptierenden Beobachterposition heraus. Aus dieser Haltung heraus entstehen neue Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Transformation. Achtsamkeit ermöglicht, alltägliches Erleben wie Essen oder Natur intensiver zu genießen, Schicksalsschläge leichter zu ertragen und im guten, liebevollen Kontakt mit sich selbst zu sein. Aus Achtsamkeit erwächst Energie, Klarheit und Konzentration sowie Vertrauen und intensives Erleben von Zufriedenheit.

Damit ist Achtsamkeit ein wichtiger Schlüssel nicht nur zu Entspannung und Stressmanagement, sondern auch zur Linderung von körperlichen wie psychischen Beschwerden – letztlich zur persönlichen Weiterentwicklung.

Die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra können und wollen Meditation und Yoga als Achtsamkeitspraxis nicht ersetzen, leisten jedoch einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung von Achtsamkeit: Aspekte der Meditationspraxis werden integriert und genutzt, um einen Trancezustand zu erreichen und um zu Entspannung zu finden. Viele Systemisch-Integrative Methoden schulen die Fähigkeit, eigenes Denken und Fühlen aus einer distanzierten und akzeptierenden Beobachterposition heraus wahrzunehmen und die Selbstwahrnehmung zu verbessern. In guter Verbindung zu Ihrem Unbewussten ist es leichter, bei Bedarf den Sinn bzw. die ‚guten Gründe’ von Problemen und Symptomen zu ergründen – und das heißt, sich ihnen akzeptierend zuzuwenden.

Entdecken Sie Achtsamkeit und Selbstakzeptanz als Schlüssel zu mehr Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

Kontakt

Gesundheitsfördernde Beziehung zu eigenem Körper und Selbst ausbauen

Die komplexen Anforderungen aus Privat- wie Berufsleben und der damit zusammenhängende Stress führen mitunter dazu, dass wir mehr bei unserer ‚To-do-Liste’ und den Erwartungen unseres Umfeldes sind als bei uns selbst. Ein guter Kontakt zu eigenem Körper und Selbst ist jedoch wichtige Voraussetzung für Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg – und das heißt auch für die Bewältigung äußerer Anforderungen.

Die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra schärfen Ihre Aufmerksamkeit für sich selbst und erhöhen Ihre Achtsamkeit im Umgang mit sich. In guter Verbindung zu Ihrem Unbewussten werden Ihr Kontakt zu Ihrem Körper und Selbst intensiver und liebevoller. Sie lernen, in eine fruchtbare innere Kommunikation mit Körper und Selbst zu gehen.

Dies beinhaltet auch einen konstruktiven Umgang mit dem sogenannten inneren Kritiker in uns, was in Systemisch-Integrativer Teilearbeit besonders effektiv und nachhaltig möglich ist: Sie lernen, diese kritische innere Stimme in sich zu mäßigen, zu integrieren und damit letztlich im Sinne einer konstruktiv-liebevollen Selbstführung zu nutzen.

Profitieren Sie von mehr Sensibilität und Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst.

Kontakt

Stress bewältigen und Überlastung vorbeugen

 

Stress ist wichtig für uns, er motiviert und befähigt zu Höchstleistungen. Doch muss es eine Balance zwischen Anspannung und Entspannung geben. Übermäßiger und dauerhafter Stress lähmt nicht nur, er kann auch ernsthafte Folgen haben: Konzentrationsprobleme, Kopfschmerzen und Schlafstörungen, ferner Reizbarkeit, Angst, Erschöpfung und depressive Verstimmungen bis hin zum Burnout-Syndrom sowie ein steigendes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nur einige Beispiele.

Jeder hat einen individuellen Umgang mit Stress und reagiert anders auf „objektiv“ gleiche Belastungen. Der dabei erlebte Stress basiert nicht zuletzt auf individuellen (Lern-)Erfahrungen und daraus resultierenden tieferen Mustern des Denkens, Erlebens und Verhaltens.

Die wirkungsvollen Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra beziehen diese tieferen Ebenen systematisch und zielgerichtet in das Stressmanagement ein. Auf dieser Basis werden Sie befähigt, innere wie äußere Belastungsfaktoren zu identifizieren und sich Ihrer persönlichen Stressreaktionen und Stressverstärker bewusster zu werden.

In kreativer Kommunikation mit Ihrem Unbewussten kreieren Sie Ihre ganz eigene Entspannungsmethodik und entwickeln weitere individuelle Bewältigungskompetenzen. So erhöhen Sie Ihre emotionale Stabilität und Widerstandsfähigkeit und gelangen zu mehr Regeneration, Entspannung und Achtsamkeit.

Des Weiteren entwickeln Sie Ihre persönliche innere Balance zwischen Arbeit und Privatleben, zwischen Anspannung und Entspannung – ein wirkungsvoller Weg hin zu mehr Gesundheit, Zufriedenheit und gesunder Leistungsmotivation.

Stärken Sie Ihre emotionale Stabilität und Stressresistenz.

Kontakt

Übergewicht: Dauerhaft abnehmen und zu gesundem Wunschgewicht gelangen

Übergewicht hat meist nicht nur negative Auswirkungen auf die Gesundheit, sondern auch auf Zufriedenheit und Selbstwert, was sich letztlich in allen Lebensbereichen niederschlägt.

Bewusstes Wollen und Verhaltensstrategien sind nicht immer ausreichend, um ein gesundes Körpergewicht zu erreichen und vor allem dauerhaft zu halten. Oft ist es notwendig, tiefere mentale Ebenen einzubeziehen:

Mit den Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra lernen Sie, Wissen und Können Ihres Unbewussten zu nutzen, um Ihre (motivationalen) Ressourcen für ein gesundes Essverhalten wirksam zu (re-)aktivieren und um Ihre ganz eigenen, kreativen Lösungen für ein dauerhaftes Erreichen Ihres (gesunden) Wohlfühlgewichts zu entwickeln.

Auf unbewusster Ebene wissen Sie zudem um mögliche Gründe, die Ihnen ein erfolgreiches und dauerhaftes Abnehmen immer wieder erschweren oder es gar verunmöglichen. Deren Berücksichtigung ist oft ein entscheidender Erfolgsfaktor dafür, das Zielgewicht dauerhaft zu halten – und trotzdem mit Genuss zu essen.

Der ganzheitliche Ansatz von SinnTegra bindet je nach Bedarf unterschiedliche Elemente des Systemisch-Integrativen Selbstmanagements ein:  

  • Wirksame Wege zu Entspannung und Gelassenheit finden
  • Stress bewältigen und Überlastung vorbeugen
  • Gesundheitsfördernde Beziehung zu eigenem Körper und Selbst ausbauen
  • Achtsamkeit, Selbstwahrnehmung und Selbstakzeptanz verbessern
  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl erhöhen.

Nehmen Sie dauerhaft und gesund ab – und essen Sie mit Genuss.

Kontakt

Hinweis: Bei starkem Übergewicht mit körperlichen Folgeschäden sollten zunächst medizinische und ernährungsrehabilitative Angebote den Behandlungsschwerpunkt bilden.

Weitere Informationen finden Sie unter Essstörungen.

Geht das Übergewicht mit Beschwerden im emotionalen Bereich wie depressiven Verstimmungen, Angstzuständen oder Selbstwertstörungen einher, stellt eine tiefer gehende Systemisch-Integrative Therapie die geeignetere Intervention dar.

Raucherentwöhnung: Dauerhaft dem Nikotinkonsum entsagen

Hypnose ist ein zunehmend beliebtes Verfahren zur Raucherentwöhnung. Eine standardisierte Raucherentwöhnung ist nicht Bestandteil meines Angebotes. Wenn Sie motiviert sind, ganz eigene Strategien zum Aufhören und zur Rückfallprophylaxe zu entwickeln und bei Bedarf auch Ihre (unbewussten) Motive für das Rauchen zu berücksichtigen, stellen die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra ein geeignetes Angebot für Sie dar.

Bewusstes Wollen und Verhaltensstrategien sind für die meisten Raucher nicht ausreichend, um dem Rauchen dauerhaft zu entsagen. Oft ist es notwendig, tiefere mentale Ebenen einzubeziehen sowie innere Strukturen und Prozesse zu verändern:

In kreativer Kommunikation mit Ihrem Unbewussten (re-)aktivieren Sie ungeahnte Ressourcen und entwickeln innovative Lösungen, um das Rauchen dauerhaft zu überwinden. Bei Bedarf lösen Sie unbewusste Einwände und emotionale Blockaden, die Ihrem Erfolg bisher im Wege standen, wirksam auf.

Befreien Sie sich vom Rauchen und tätigen Sie damit eine entscheidende Investition in Ihre Gesundheit.

Kontakt

 

Auch bei anderen Anliegen können Sie die Systemisch-Integrativen Verfahren von SinnTegra gewinnbringend nutzen.

Kontaktieren Sie mich gerne – so können wir klären, ob bzw. inwiefern mein Angebot hilfreich für Sie ist.

Kontakt